Der Name 'Birgit' ist im "Seelenraum" Programm. Bei den Kelten wurde die Göttin Brigid als Lichtbringerin verehrt. Die Lichtkörperarbeit, die ich in einem Krisenmoment meines Lebens erhalten durfte, war eine besondere Erfahrung. Ich hatte noch keine "schamanische Energiemedizin" erlebt und war ganz offen, neugierig und voll Hoffnung mit einem kleinen Schuss Skepsis zu der zweistündigen Behandlung erschienen.

Der einfühlsame Austausch mit Heilpraktikerin Birgit Rohles über mein Thema zu Beginn der Sitzung, die daran anschliessende achtsame Arbeit an meinem teilweise blockierten Energiefeld und das "Herbeiflüstern" von fehlenden Seelenkräften konnte in den nachfolgenden vier Wochen unter aktiver eigener Mitgestaltung seine heilende Wirkung entfalten.

Ein grosser Schritt in Richtung Lösung meiner Konfliktsituation wurde dadurch auf wertvolle Weise unterstützt und konnte recht bald Licht in meine zuvor bestehende seelisch-emotionale Dunkelheit bringen. Die Offenheit, sich auf bereichernde Erfahrungen der spirituellen Ebene einzulassen, sowie der Glaube an unsere Fähigkeit zur zwischenmenschlichen und universellen Resonanz ist dabei meines Erachtens unabdingbar.

 

Elisita, Dezember 2020

 

Die Behandlung "Anam Ar Ais - Bezeihungsfesseln lösen" mit Birgit hat mich maßgeblich dabei unterstützt, mich endgültig aus einer langjährigen, sehr schwierigen Beziehung zu lösen.

Die Sitzung war ausgesprochen wohltuend und vor allem: wirksam und nachhaltig. Ich bin dadurch wieder bei mir selbst und in meiner Kraft angekommen. Besonders spürbar war, dass die teilweise sehr klebrigen, belastenden energetischen Bänder, die zwischen mir und meinem vorherigen Partner wirksam waren, aufgelöst wurden. Wir konnten uns nach der Behandlung neutral und frei begegnen. Gegenseitige Anklagen und Vorwürfe waren nicht mehr notwendig, stattdessen gab es nun Raum für Trauer.

Ich bin Birgit sehr dankbar, denn Anam Ar Ais hat mir ungemein dabei geholfen, diese Trennung zu vollziehen und gut zu verarbeiten.

 

Nina, Oktober 2020